Patchwork-Taschen

Taschen sind eine weitere der beliebtesten Handarbeiten für die Liebhaber der PatchworkDeshalb zeigen wir Ihnen hier, wie und was Sie brauchen, um Ihre eigene Tasche zu machen. Wenn Sie es vorziehen, bereits fertige Patchwork-Taschen zu kaufen, Sie können es hier tun.

Wie man Patchwork-Taschen herstellt

Wenn Sie jeden Tag eine neue und originelle Tasche haben wollen, haben Sie hier die beste Möglichkeit. Patchwork Tasche machen ist eine dieser großartigen Ideen. Vor allem, weil sie nicht kompliziert sind und Sie in kürzester Zeit in der Lage sein werden, den Stil der Tasche zu tragen, den Sie am meisten mögen. Von der Handtasche bis zur großen Tasche, es liegt an Ihnen!

  1. Um mit der Herstellung der Patchwork-Tasche zu beginnen, müssen wir mehrere Stoffe auswählen. Farbige Stoffe oder verschiedene Drucke, oder die, die wir am meisten mögen. Wir müssen uns Gedanken über das Modell oder Design machen, das wir ausarbeiten wollen. Für den Einstieg in diese Technik ist es immer am besten, wenn Sie den Stoff in Quadrate oder Rechtecke schneiden. Für einen mittelgroßen Beutel benötigen Sie etwa 48 Rechtecke von ca. 6 x 12 Zentimetern.
  2. Sie werden zwei Stoffstücke verbinden und nähen Sie sie entlang einer der Kanten zusammen. Dann nähen wir zwei weitere zusammen, um Stoffstreifen zu bilden. Diese Streifen werden die Breite Ihrer Tasche sein.
  3. Sie müssen zwei Schichten herstellen. Das heißt, die Vorder- und Rückseite der Tasche. Bei fünf Reihen von Stoffstreifen haben wir also genug für eine Seite. Dies ist immer nur eine ungefähre Angabe, da es, wie bereits erwähnt, davon abhängt, wie breit und groß der betreffende Beutel ist. Wir werden alle Streifen nähen, um eine Seite und dann die andere Seite zu beenden.
  4. Wenn wir bereits die beiden Teile oder Seiten unserer Tasche haben, benötigen wir eine Füllung. Wir legen den Stoff darüber und bringen sie zum Nähmaschine um einige Nähte zu machen. Damit das Ergebnis gesteppt ist. Wir machen das Gleiche auf beiden Seiten des Beutels. Das heißt, die zwei Stoffstücke mit zwei Füllungen.
  5. Jetzt brauchen wir das Futter unserer Tasche. Es ist immer ratsam, dass es sich um einen farblich kombinierten Stoff handelt, der glatt oder mit einem einfacheren Muster versehen ist, um Akzente zu setzen. Wir können ein paar Zentimeter mehr lassen, um das Ende an den Stoff unserer Tasche zu nähen. So dass es einen schönen Kontrast bildet.
  6. Alles, was bleibt, ist das Futter nähen und auf allen Seiten außer einer, denn dort werden wir den Beutel drehen, um das Endergebnis zu sehen.
  7. Natürlich können Sie auch Griffe passend zum Futter anfertigen oder einen anderen Stoff dafür wählen. Denken Sie daran, dass diese Griffe auch etwas gepolstert sein werden.

Hier lassen wir Sie mit einem anderen Tutorial, wo Sie sehen können, wie man eine Clutch-Tasche zu machen:

DIY-Taschen-Galerie

Um Ihnen weitere Anregungen zu geben, finden Sie hier einige Ideen von Taschen und Geldbörsen aller Art, die Sie dazu inspirieren sollen, das, was Sie im vorherigen Schritt gelernt haben, in die Praxis umzusetzen:

Gepolsterte Tasche mit Griffen

Patchwork Rucksack

Patchwork Tasche

Patchwork Handtasche

Shopper Tasche

Diy Tasche

Original Tasche

Japanische Tasche

Patchwork Henkeltasche

 

Patchwork-Taschen-Muster

Modern

Moderne Patchwork-Tasche

Wenn wir über moderne TaschenWir beziehen uns auf all jene, die die gängigsten Formen und Größen haben. Obwohl, wie wir wissen, gibt es viele, die nie wirklich aus der Mode kommen. Auf der einen Seite haben wir die, die einen langen Schultergurt und einen Deckel haben. Während auf der anderen Seite, die Shopper-Stil und Taschen sind immer eine gute Wahl für jeden Tag. Hier können Sie sich von den Ideen inspirieren lassen, die wir Ihnen zeigen.

Tasche mit rundem Griff

Umhängetasche

 

Gürteltasche Muster

Stofftasche Muster

Cowboy

Denim Tasche Muster

Wenn es einen Stoff gibt, der nie aus der Mode kommt, dann ist es der Denim oder Jeansstoff. Denn Mode ist unverzichtbar geworden, aber nicht nur in Form von Kleidungsstücken, sondern auch in Form von Accessoires. Wir werden also die alte Hose nutzen, um beeindruckende Kreationen zu erarbeiten. Haben Sie Lust dazu?

Schnittmuster für die Herstellung einer Denim-Handtasche

Patchwork-Tasche aus Denim

Lee Handtasche

Denim Tasche

 

Japanisch

Japanische Tasche Muster

Die Japanische Handtaschen sind einfacher, oft wendbar und auch bequem zu tragen. Deshalb sehen viele von ihnen eher wie kleine Rucksäcke aus. Denn wir brauchen Freiheit in unseren Händen und Bewegungen.

Japanische Tasche Muster

Wenn Sie bis hierher gekommen sind, liegt es daran, dass Sie sich noch nicht ganz sicher sind.

Wie viel wollen Sie für Ihre neue Nähmaschine ausgeben?

200€

*Bewegen Sie den Schieberegler, um den Preis zu ändern.

Einen Kommentar hinterlassen

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Verwaltung von Kommentaren
  3. .
  4. Legitimation: Ihre Einwilligung
  5. Kommunikation der Daten: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer bei gesetzlicher Verpflichtung.
  6. Speicherung der Daten: Datenbank gehostet von Occentus Networks (EU)
  7. Rechte: Sie können Ihre Daten jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

de_DEDeutsch